Follower

Freitag, 30. Oktober 2009

Frühmorgendliche Verwirrtheit

Ich wollte mir gerade eben lecker Frühstück machen. Cornflakes mit Milch und dazu eine Traubensaftschorle. Die Betonung liegt auf wollte. Denn statt die Milch in die Cornflakes zu kippen, habe ich sie kurzerhand mit meinem Traubensaft gemischt. Bis ich es gemerkt hatte, war das Glas schon voll. Währendessen habe ich zwar die rosa Farbe meines Mixgetränkes bestaunt, aber Julia hat trotzdem fleißig weitergeschüttet. Sah halt so schön aus! Ahh...
Das ist der endgültige Beweis für mich, dass ich nunmal eindeutig kein Frühaufsteher bin. Und halb 9 eben doch lieber noch im Bett liegen sollte...
Nun mach ich mich mal auf in die Grundschule. Nicht, dass ich mich aufgrund meiner frühmorgendlichen Verwirrheit nicht fähig fühlen würde, in die Uni zu gehen und eine Grundschule deshalb vorziehe. Nein. Ich habe heute meinen ersten Praxistag. Ich freu mich schon! :)

Kommentare:

mirizzza hat gesagt…

Hehe....na solange du die Brühe nicht getrunken hast :-)

Sonnenschein hat gesagt…

*lach* kann ich mir lebhaft vorstellen. Ein klasse Schreibstil übrigens :-)