Follower

Samstag, 20. Juni 2009

Tagesoutfit und Schokokuchen

Hallo ihr Lieben! Gerade war ich mit meinem Hund spazieren, damit die Zeit schneller vergeht und die Schokolade auf meinem Kuchen endlich trocknet. Hatte vorhin nämlich totalen Appetit auf (Schokoladen-)Kuchen, leider hatten wir keine Eier mehr. Also schnell gegoogelt und fündig geworden:

Rezept für Schokokuchen
für den Teig:
1 Tasse Zucker

2 Tassen Mehl
1 EL Natron
3 EL Marmelade
1 1/2 Tassen Milch
ca. 12g gemahlener Zimt

für die Glasur:
Marmelade (ich habe Mango-Maracuja-Marmelade genommen)
Schokoglasur

Alles verrühren, in eine Springform füllen und 15-20min. in den vorgeh
eizten Backofen für ca. 200°C. Dann auf den noch heißen Kuchen Marmelade verteilen und mit Schokoglasur überziehen. In den Kühlschrank stellen und warten bis die Glasur erkaltet ist. (Mit flüssiger Schoki schmeckts aber auch :D) Fertig!














Ich konnte es nicht erwarten und hab schon mal (trotz noch flüssiger Schokolade) gekostet. Fazit: Schmeckt superlecker (wie gefüllte Lebkuchenherzen) , geht superfix und ist auf jeden Fall zu empfehlen!

Longbluse: Vero Moda
Jeansshorts darunter: Tally Weijl
Stiefel: Roland
Armband: ASOS

Kommentare:

Eleonore hat gesagt…

der sieht sooo lecker aus!

Jessica hat gesagt…

Boah sieht der Kuchen lecker aus! Mag auch ein Stück, bitte :)